Wasserwirtschaft

Papenburg ist als Seehafenstadt und durch ihre Fehnstruktur mit wasserwirtschaftlichen Fragen eng verbunden. Die Stadt lebt am Wasser vom Wasser. Daher sind Fragen der Wasserwirtschaft besonders sorgfältig zu lösen. Wir helfen Ihnen mit diesen Infos dabei!

 

 

 Wasserwirtschaft 
26.08.2016
Tag für Tag wird das Kanalnetz für den Transport des Abwassers rund um die Uhr beansprucht. Dabei ist der einwandfreie Abfluss des Abwassers für die Funktion des Kanalsystems von großer Bedeutung. Vor allem die unsachgemäße Entsorgung von Speiseresten, Windeln, Ölen und Papier führt zu Verengungen im Kanalnetz. Besonders problematisch...
 Wasserwirtschaft 
29.03.2014
Das Trinkwasser für Papenburg wird vom Wasserverband Hümmling mit Sitz in Werlte geliefert. Mit dem Härtegrad 4 (Skala 1 – 28) liegt es im Härtebereich I (Skala I – IV) und kann als sehr weich bezeichnet werden. Weitere Fragen zum Trinkwasser können Sie mit den Fachleuten des Wasserverbandes klären. Wasserverband Hü...
 Wasserwirtschaft 
29.03.2014
Das Regenwasser lässt sich auf dem Grundstück nutzen als Brauchwasser im Haushalt oder als Gießwasser, etwa zur Bewässerung des Gartens. Überschüssiges Regenwasser von befestigten Flächen kann abgeleitet werden in einen am Grundstück liegenden Graben oder Kanal (bei ausreichender Vorflut) eine Verrieselung auf dem Grundstück ...
 Wasserwirtschaft 
29.03.2014
Neben den großen Kanälen gibt es eine Vielzahl von kleinen offenen Gräben. Diese gewährleisten die Entwässerung der landwirtschaftlichen Flächen sowie der Strassen und Grundstücke. Gerade die offenen Gräben mit Ihrem hohen Speichervolumen tragen wesentlich zum Funktionieren des Entwässerungssystems der Stadt ...
 Wasserwirtschaft 
29.03.2014
Die Abwasserreinigung ist eine wichtige Aufgabe des Umweltschutzes. Alle BürgerInnen können durch eigenes Verhalten, durch das Vermeiden von Abwasser sowie durch den sparsamen Umgang mit Waschmitteln, zur Entlastung der Gewässer beitragen. Schmutzwasser (häusliches sowie gewerbliches Abwasser) muss, sofern ...