Lebenslagen

Grundstücksentwässerung

Leistungsbeschreibung

Neben der Nutzung des Regenwassers kann überschüssiges Regenwasser von befestigten Flächen abgeleitet werden. Je nach Lage, kann das Regenwasser dabei

  • in einen am Grundstück liegenden Graben (bei ausreichender Vorflut),
  • in eine Verrieselung auf dem Grundstück oder
  • oder in die Regenwasserkanalisation (bei einem vorhandenen Anschluss)

geleitet werden.



Siehe auch

Formulare


Zuständige Organisationseinheiten


Ihre Ansprechpersonen für die Dienstleistung "Grundstücksentwässerung"

Meyer-Kruse, Jens

Fachdienst Stadtentwässerung
Rathaus (Zimmer 209)
Hauptkanal rechts 68/69, 26871 Papenburg
Tel:
04961 82257
Fax:
04961 82315
E-Mail: