Osterferienprogramm im JUZ bietet viel Abwechslung

Mädchenpädagogin Yvonne Gerdes und Stadtjugendpfleger Dietmar Nee freuen sich auf ein abwechslungsreiches Osterprogramm.

Auch in diesem Jahr sind wieder abwechslungsreiche Veranstaltungen und Tagestouren im Osterferienprogramm des Papenburger Jugendzentrum (JUZ) geplant. „Wir bieten Fahrten und Aktionen an, bei denen sich die Teilnehmer sportlich, kreativ und künstlerisch austoben können“, sagt JUZ-Mitarbeiterin Yvonne Gerdes. Gleich zu Beginn der Ferien besteht die Möglichkeit, an einer Tagesfahrt nach Bremen teilzunehmen. Hier kann zwischen dem Besuch des Universums oder der Waterfront in Bremen (Dienstag, 11. April) ausgewählt werden. „Erstmalig in diesem Jahr wird eine Fahrt in den Laserdome nach Leer angeboten. LaserTag ist der neue ,Funsport‘, der jede Menge Action und Spaß bietet“, berichtet Stadtjugendpfleger Dietmar Nee.


Darüber hinaus gibt es diverse Kreativangebote, eine Olympiade angelehnt an das Format „Schlag den Star“ (12. April), und eine Übernachtungsaktion für Mädchen im JUZ (21. April bis 22. April). „Ganz besonders freuen wir uns, dass wir einen Theaterworkshop in der zweiten Ferienwoche anbieten können. Hier stehen die Kinder und Jugendlichen gemeinsam auf der Bühne und Können ihr eigenes Theaterstück schreiben“, sagt Yvonne Gerdes. Der Workshop beginnt am 18. April. Weiterhin bietet das Deutsche Rote Kreuz eine Projektwoche zum Thema „4 Elemente in Papenburg“ an. (10. April bis 13. April). Anmeldungen zu diesem Workshop sind direkt beim DRK möglich. 04961-9123-2026 (Projekt Wel(l)come – Jugend und Migration in Papenburg).

Karten und Informationen rund um das Osterferienprogramm sind dienstags bis freitags von 15 bis 18 Uhr im Jugendzentrum (JUZ), Rathausstraße 19 in Papenburg oder unter Telefon 0 49 61/99 20 02 erhältlich. Das vollständige Osterferienprogramm ist unter www.juz-papenburg.de abrufbar.